Quinta das Alvaianas

Quinta das Alvaianas

Die Weinberge der Quinta das Alvaianas von Helena Mendes Moreira und Carlos Moreira bilden ein natürliches Amphitheater das die Sonne wie ein Parabolspiegel einfängt und speichert.  Sie sind unterteilt in zahlreiche kleine Parzellen und durch Hecken und Baumgruppen voneinander getrennt, die die Reben vor allzu heftigen, vom nahen Atlantik kommenden Winden schützen und Kleintieren, Vögeln und Insekten einen Lebensraum bieten.

Aus den Trauben dieser einzigartigen Weinberge enteht ein ganz besonderer Vinho Verde, der nur hier in dieser Gegend aus der einzigen und hochwertigsten Rebsorte, der Alvarinho, erzeugt werden darf. Es ist ein biologischer Weißwein, der den Boden, die Rebsorte, das Klima der Region und die sorgfältige Arbeit der Quinta das Alvaianas-Winzer zum Ausdruck bringt, also ein echter Terroir Wein!

Die Arbeitsweise orientiert sich an einer Jahrhundertealten Weinbautradition und neuesten Weinbautechniken. Dies ist für einen erfolgreichen biologischen Weinbau ohne Chemie in einem sehr feuchten und warmen Klima besonders wichtig.  In Verbindung mit einer modernen Kellertechnik und dem entsprechenden know how entstehen hier großartige Weine mit großer Finesse, perfekter Harmonie zwischen Säure und Alkohol, enormer Fruchtfülle nach nachhaltigem Geschmack.

 

Biowein der Quinta das Alvaianas

 

alvarinho_alvaianas

  

Alvarinho Vinho Verde DOC, Biowein weiß

 

 

 

 

 

alvainas-1

 Quinta das Alvaianas - Weinberg mit Alvarinho-Reben, im Hintergrund das Dorf Melgaço

 

alvaianas_007

 Quinta das Alvaianas - im Hintergrund das Dorf Melgaço

 

alvaianas_012

Quinta das Alvaianas - Alvarinho-Reben im Frühling

 

alvaianas_014

Quinta das Alvaianas - Bioweinberg im Frühling