Vignoble Dauny

Vignoble Dauny

Weinbau hat in der Familie Dauny eine jahrhundertealte Tradition. Mit der Einführung des biologischen Weinbaues 1964 zählen sie zu den Pionieren dieser umweltschonenden Arbeitsweise, die auch dem Bedürfnis von Weinfreunden Rechnung trägt, die Weine mit möglichst wenig Rückstände Pflanzenschutzmittel genießen möchten.
Heute werden 16 Hektar Weinberge in der Gemeinde von Champtin auf kalk,- mergel- und lehmhaltigen Böden bewirtschaftet, die mit Sauvignon Blanc und Pinot Noir Reben unterschiedlichen Alters bestockt sind. Daraus werden unterschiedliche weiße, rote und rosé Bioweine mit der Appellation Sancerre erzeugt.

 

 

Bioweine von Vignoble Dauny                               


Sancerre, AOC, „Terres Blanches“, weiß                Dauny_Sancerre_Terres._Blanches

 

Vignoble_Dauny

Vignoble Dauny Bioweingut im Sancerregebiet