Vigneto San Vito, Colli Bolognesi DOC, Barbera ,purer Biorotwein


Vigneto San Vito, Colli Bolognesi DOC, Barbera ,purer Biorotwein

Artikel-Nr.: 1023
19,95 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1,35 kg
1 l = 26,60 €
1 l = 26,60 €

Vigneto San Vito, Colli Bolognesi DOC, Barbera, biodynamischer Rotwein, 2010

Die Barberarebe fühlt sich in der Emilia Romagna wie im Piemont zu Hause. Hier wie dort findet man Barberaweine in allen Preislagen und Spielarten.
Pro Vino bedeutet dass für diesen Wein ausschließlich biodynamische Arbeitsmethoden engewendet wurden.

Farbe: Tiefrot, fast wie schwarze Kirschen

Nase: viel Frucht die nicht hinter Barriquenoten versteckt ist, denn die Reifung in gebrauchten Barriques sollte nur der Verfeinerung und der Abrundung dienen.

Mund: Fedrico Orsi ist es gelungen die Vorzüge dieser Rebsorte, nämlich den Reichtum an Fruchtaromen und ihre Frische zu bewahren indem die Lese relativ früh erfolgte. Nur so konnte der Alkohol in Maßen gehalten werden. Denn es sollte kein wuchtiger, schwerer, sondern ein eleganter und feiner Biowein werden, ohne auf Tiefgang und Geschmacksvielfalt zu verzichten.
Fedrico Orsi ist es gelungen die Vorzüge dieser Rebsorte, nämlich den Reichtum an Fruchtaromen und ihre Frische zu bewahren indem die Lese relativ früh erfolgte. Nur so konnte der Alkohol in Maßen gehalten werden. Denn es sollte kein wuchtiger, schwerer, sondern ein eleganter und feiner Biowein werden.

Serviertipp: Ein Biowein, der gut mit den typischen Gerichten der Emilia Romagna harmoniert - Tagliatelle alla Bolognese, Lasagne mit Gemüse, oder Tortellini in der Brühe.Servieren sie ihn mit 16 ° C.

Lagerpotential: bis zu 7 Jahre ab Jahrgang

Vegan

Rebsorte: Barbera

Alkohol 13 % vol.
Enthält Sulfit

Verschluss: Naturkork

Diesen Biowein beziehen wir direkt von Vigneto San Vito in Monteveglio - Italien
Biowein zertifiziert durch IT BIO 006, N:h 2278, Mitglied bei VinNatur, biodynamische Erzeugung

Biowein - Bereitung

Die manuelle Traubenlese der früh reifenden Barberatrauben begann bereits im September. Um das Zerdrücken der Trauben und damit den Saftauslauf und dessen Oxydation zu vermeiden, wurden sie in kleinen stapelbaren Behältern gesammelt und zum Weingut gebracht. Für die anschließende Mazeration und Gärung der Maische in großen Bottichen aus slowenischer Eiche wurden keine fremden Hefen oder Gärhilfsmittel verwendet, aber auch die natürliche Gärtemperatur nicht beeinflusst. Nach der alkoholischen Gärung reifte der Wein in kleineren, bereits 1 - 2 Mal vorher benutzten Holzfässern, um die Fruchtaromen des Weines nicht durch übermäßige Holzaromen zu überlagern. Während dieser 9 monatigen Reifezeit wurde der Wein mehrmals dekantiert. Dabei blieben die im Wein enthaltenen Feststoffe zurück. Diese zeit-und arbeitsintensive Methode führte dazu, dass dieser Biowein ohne weitere Klärung und Filtrierung in Flaschen gefüllt werden konnte. Es mußte also keine tierisches Eiweiß verwendet werden. Bevor der Wein das Weingut Vigneto San Vito verlassen durfte, musste er weitere 9 Monate in Flaschen ruhen.


Zu  Informationen und  Impressionen von Vigneto San Vito

Weitere Produktinformationen

Im Produkt enthalten 0,75

Auch diese Kategorien durchsuchen: Biowein Emilia Romagna, Bio-Rotweine, Biowein 10-19,99 €