La Jara

La Jara

La Jara

La Jara bedeutet im Dialekt der Region "Kieselsteine" die gibt es zur Genüge in den Weingärten von La Jara. Darunter befindet sich jedoch eine fruchtbare, sandige, kalkhaltige Erde, die ebenso wie die Kieselsteine vom Fluss Piave aus den Dolomiten hierher befördert wurde. Diese Bodeneigenschaft ist hervorragend geeignet für den Weinbau. Das Weingut selbst ist seit 1891 im Besitz der Familie Marion und ist heute modernst eingerichtet und ISO-zertifiziert (UNI ISO 9001).

Die Anbauflächen befinden sich in der Ebene, die Reben wachsen in Reihen im Drahterziehungssystem (niederes Spalier) und deshalb können die Trauben kostensparend mit Erntemaschinen gelesen werden und die Preise der Prosecco Frizzante und Prosecco Spumante relativ niedrig gehalten werden

 

La Jara, Bioweine, Bio-Prosecco und Bio-Spumante


  

     La_Jara_Prosecco_Frizzante_biologischLa_Jara_Proseeco_Prosecco_Spumante_extra_dry  La_Jara_Prosecco_Spumante_brut_Schaumwein_ bio

    

     Prosecco Frizzante tappo spago

     Spumante special brut  

    Spumante extra dry

 

 

 

 

La_Jara_Bioweinanbau-in-der_Ebene_nördlich_von-Treviso

Bioweinbaufläche von La Jara