Evaristiano

Evaristiano

Der Respekt vor der Erde und vor dem Menschen sind wesentliche Werte, die auf dem Weingut Evaristiano von größter Bedeutung sind. Es wurde in den 1990er Jahren gegründet. Die Weingeschichte reicht jedoch bis ins Jahr 1939 zurück, als Pater Evaristo Madeddu und Beniamina Piredda die Compagnia del Sacro Cuore gründeten, um die Gemeinde mit einem Bildungs-, Ausbildungs- und Arbeitsprojekt für Bedürftige zu unterstützen.

Alle Weinberge werden auf nachhaltige Weise biologisch bewirtschaftet. Die Reben sind im Guyot –Stil erzogen, der nur eine manuelle Traubenernt zulässt. Die Pflanzdichte beträgt 3.700 Reben pro Hektar. Die durchschnittliche Erntemenge ist relativ klein. von knapp 20 Hektar Weinbergen können jährlich ca. 150.000 Flaschen Biowein erzeugt werden.

Das Weingut Evaristiano befindet sich in Putzu Idu an der Westküste Sardiniens.  Hier wirkt das Terroir, also der Boden, das Klima und die Liebe der Menschen zu ihrer Arbeit in harmonischer Weise zusammen. Das Ergebnis ist beim Genießen dieser ausserordentlich reinen Biowein zu spüren.
Das Ziel von Evaristiano ist es, qualitativ hochwertige Weine zu kreieren, ohne den Respekt für die Natur zu vernachlässigen, ohne den Boden und das Grundwasser zu vergiften und somit einen maximalen Schutz der menschlichen Gesundheit und des gesamten Ökosystems zu gewährleisten. Dazu gehört eine durchgängig ökologische Produktionsweise, die sich auf die Verwendung nur natürlicher Produkte, die manuelle Verarbeitung, aber auch auf Energieeinsparung konzentriert.


Die Geschichte

Parallel zu den religiösen Praktiken engagierte sich der Orden seit seiner Gründung 1925 für die schulische und berufliche Ausbildung verlassener, verwaister und benachteiligter Kinder.

In jüngerer Zeit entwickelte sich eine besondere Sensibilität für die Themen Umwelt, Nachhaltigkeit und ästhetische Bildung mit dem Respekt vor der Schöpfung.
 

Philosophie - Soziale Nachhaltigkeit

Das Weingut ist Teil eines großen Projekts zur Unterstützung junger Menschen auf Sardinien. Die in die evaristische Gemeinschaft aufgenommenen jungen Menschen, die stets sensibel auf soziale Bedürfnisse reagieren, sind wichtige Akteure des "evaristischen Sozialprojekts", das das Wachstum und das Wohlergehen der weniger glücklichen Menschen fördern soll. Ihre zeitweilige Anwesenheit und Mitarbeit in der landwirtschaftlichen Produktivwelt weckt Begeisterung, sowie körperliches und geistiges Wohlbefinden.

Die Mission des Unternehmens besteht darin, parallel zur Schaffung eines guten Weins, auch die praktische Seite des Arbeitslebens zu vermitteln und somit zur Entwicklung der Persönlichkeit eines jungen Menschen und der Gesellschaft beizutragen. Hier können sie erlernen, sich mit Liebe und Respekt, auch unter prekären Bedingungen zu begegnen.

 

Evaristiano Bioweine

 

Evaristiano_bioweine-sardinien

 

Vermentino di Sardegna "Is Araus"

Cannonau di Sardegna "Aristo"

Monica di Sardegna "Flora"

 

Bitte klicken Sie zum Bestellen auf dei Weinnamen

 




Evaristiano_Westküste_von_Sardinien

      Die Cantina Evaritiano ist nur wenige hundert Meter von diesem zaubenhaft schönen Strand an der Westküste Sardiniens entfernt

 

Evaristiano_Weinberg_Sardinien

Weinernte im Weinberg der Cantina Evaristiano