Mas Lasta

Mas Lasta

Lasta bedeutet auf Esperanto letzter. In diesem Fall handelt es sich um einen  8 Hektar großen Weinberg auf den Höhen der Terrasses du Larzac. Es sind alte Reben des ehemaligen Priorats Saint Michel de Grandmont, die ganz oben an den Bergrücken klammern, der zur Appellation Terrasses du Larzac gehört.


Anne-Laure Sicard ist die Winzerin des von ihr neu gegründeten Weinguts Mas Lasta in Saint Privat. Sie ist eine fachlich ernst zu nehmende junge Frau mit einer soliden Ausbildung und weltweiten Erfahrung.


Bereits in jungen Jahren galt ihr Interesse den Pflanzen und der Natur und bald auch dem Wein. Sie begann ein Studium der Agrarwissenschaften an der Universität von Montpellier, das sie als Agraringenieurin abschloss.

Es folgten Tätigkeiten in folgenden renommierten Weingütern: Bodega Torres in Spanien, La Solitude Châteauneuf du Pape, Château Latour in Pauillac. Als sogenannter „flying winemaker“ war sie in Australien in der Lake George Winery, dann zurück im Rhônetal zur Domaine Jean Luc Colombo, anschließend nach Uruguay zu Vino DeLucca und schließlich nach Kanada zur Hidden Bench Winery auf der berühmten Niagara-Halbinsel. Auf diese Weise konnte Sie innerhalb von drei Jahren aus den Trauben von sechs  Ernten zu Wein verarbeiten und reichlich Erfahrung sammeln. Während dieser Zeit erlebte keinen Frühling, den sie vermisste.

Sie fand ihn nach ihrer Rückkehr nach Montpellier, wo sie sich in der Nähe auf die Suche nach einer dauerhaften Bleibe begab. In Saint Privat, einem alten mittelalterlichen Dorf entdeckte sie eine vor dem Ende stehende Winzergenossenschaft, die noch keinen Käufer gefunden hatte, aber über einen großartigen Weinberg mit uralten Reben auf terrassierten Parzellen verfügte, die sie in ihren Bann zogen.

Sie nahm die Herausforderung an und übernahm diesen Weinberg Ende 2015 ohne Weinkeller und ohne Arbeitsgeräte und ohne Maschinen. Die Menschen im Ort haben verstanden, dass sie einen verwahrlosten alten Weinberg der vor hundert Jahren noch von den Einsiedlermönchen bearbeitet wurde, wiederbeleben und vor der Rodung bewahren wollte. So fand sie schließlich 2016 einen Weinkeller, in dem sie ihren ersten eigenen Wein erzeugen konnte.
Heute sind die Bioweine der Mas Lasta bio-zertifiziert und von allerbester Qualität bei uns erhältlich.