Champagne Bedel

Champagne Bedel

Champagne Bedel

Ein besonderer Reiz der Champagne liegt in den gewaltigen Unterschieden zwischen den gigantisch großen Champagnerproduzenten, die jährlich viele Millionen Flaschen erzeugen. Nur ein kleiner Teil der für diese Mengen benötigten Trauben bauen sie auf Ihren eigenen Weinbergen an, den Großteil kaufen sie von unzähligen kleinen Weinbauern hinzu. Die Famlie Bedel könnte einer dieser kleinen Betriebe sein, hätte Francoise Bedel nicht vor einiger Zeit einen anderen Weg, und zwar den der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise nach den Richtlinien des Demeterbunds eingeschlagen. Sie bewirtschaftet mit Ihrem Sohn ein kleines bescheidenes Weingut mit ca. 7 ha Rebfläche in der Gemeinde Crouttes sur Marne. Die zunehmende Akzeptanz ökologischer Produkte, selbst in der französischen Bevölkerung und die Nähe zu Paris (ca. 80 km) , sowie die ausgezeichnete Qualität ihrer Champagne sorgt inzwischen für einen regen Abverkauf in einem sonst sehr vom Werbeaufwand abhängigen Markt.

 

Bio-Champagner von Françoise Bedel

 

Champagne Francoise_Originelle, brut, aus biodynamischem Anbau, BiodyvinChampagne Francoise Bedel Entre Terre et Ciel, brut, biodynamisch, Biodyvin

 

Bio - Champagne "Originelle", brut, biodynamisch


Bio - Champagne " Entre Terre et Ciel" brut, biodynamisch

 
 

 

 

 

 

Champagne Francoise Bedel, Biodyvin Logo für biodynmischen WeinbauChampagne Franoise Bedel, Logo Ecocert, Öko-Kontrollstelle

 

Die Champagne von Françoise Bedel sind gemäß E-Mail vom 9.6.2017 VEGAN :