Drucken

Biowein Toro

Biowein Toro

Die jüngere Geschichte der Weinbauregion Toro  beginnt 1932. In einem Dekret der Zweiten Republik wird Toro als Ursprungsbezeichnung anerkannt.
1987 ist das Gründungsjahr der heutigen D.O. Toro
Im 19. Jahrhundert wurden große Mengen Wein aus Toro nach Frankreich exportiert, denn begann die Vernichtung der Reben durch die aus Amerika eingewanderte Reblaus, die einen Mangel an Wein in Frankreich verursachte.

Wenige später vernichtete die Reblaus bis auf wenige Hektar auch die Reben von Toro und brachte somit den Weinbau zum erliegen.
Um 1970 begannen Bestrebungen, für die Weine von Toro eine amtliche Ursprungsbezeichnung, also die Denominacion  Toro DO zu erreichen. Dieses Ziel wurde 1987 erreicht.

Am Anfang des 21. Jahrhunderts besuchten wir auf Einladung der Industrie und Handelskammer von Zamora das Weinbaugebiet Toro und trafen auf die erste Biowinzerin, deren Arbeit und Bioweine uns begeisterten. Eine langfristige Zusammenarbeit scheiterte leider an der unbeständigen Qualität Ihre Weine.

Heute sind in der DO Toro 63 Weingüter registriert, die Weinberge von 8.000 Hektar bewirtschaften. Ein Teil dieser Flächen befindet sich sogar in Naturschutzgebieten wie Tierra del Vino, Valle de Guarena und Tierra de Toro, die an die Moorlandschaften von Tierra del Pan und Tierra de Campos grenzen.

Karte_von_Toro
 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Bodegas Piedra, Toro D.O. Auroch, Biowein, rot, 2018, ab € 13,00

Artikel-Nr.: 2048

13,40 / Flasche(n) *
1 l = 17,87 €
Auf Lager
Lieferzeitraum 1-3 Tage
Flasche(n)
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand