Côtes de Provence Cru Classé, Biowein, rot, Domaine du Jas d'Eclans, 18er Karton


Côtes de Provence Cru Classé, Biowein, rot, Domaine du Jas d'Eclans, 18er Karton

Artikel-Nr.: 0297

Auf Lager
Lieferzeitraum 1 bis 2 Tage

Alter Preis 10,50 €
10,00 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1,35 kg
1 l = 13,33 €
Preisvergünstigungen
Flasche(n)
1 l = 13,33 €

Côtes de Provence Cru Classé, Domaine du Jas d'Esclans, Biowein, rot, 2016

 

Bestelleinheit

18 Flaschen

 

Ein Côtes de Provence Cru Classé dessen Stärke die vielschichtigen, frischen Aromen und Geschmacksnuancen sind. Sie sind den 5 Rebsorten mit ihren unterschiedlichen Eigenschaften, sowie einer Weinbereitung zu verdanken, bei der auf die Reifung im Fass oder Barrique verzichtet wurde. Mit diesem Biowein werden Sie sehr viel Freude haben.

 

Geschmack

  • Farbe: Klares Granatrot
  • Nase: bei diesem roten Biowein stehen die fruchtigen Aromen von roten und schwarzen Beeren im Vordergrund und werden ergänzt mit würzigen Noten provenzalischer Wildkräuter.
  • Mund: von Anfang an sehr zugänglich und sehr ausgeglichen. Die Tannine aus den Trauben sind kaum spürbar, tragen aber doch zu einem schön stukturiertem Mundgefühl und einem nachhaltigen Geschmack bei. Genießen Sie ihn jetzt oder in 4 bis 5 Jahren nach der Jahrgangsabgabe zu einfachen Speisen, Nudeln, Pasta, Gemüse, gegrilltem Fisch oder Fleisch.
  • Geschmacksrichtung: trocken
  • Rebsorten: 50 % Syrah, 20 % Grenache, 15 % Cinsault, 10 % Cabernet Sauvignon 5 % Carignan.
  • Trink-Empfehlung: bei 15° C.
  • Lagerfähig: bis zu 5 Jahre ab Jahrgang.
  • Für Veganer geeignet
  • Biowein zertifiziert durch FR-BIO-01
  • Diesen Biowein beziehen wir direkt von der Domaine du Jas d'Esclans.

 

Bioweinbereitung

Da die Weinberge der Domaine direkt beim Weinkeller liegen, kann die Weinbereitung ohne zeitliche Verzögerung, d.h. ohne Oxydation der Trauben und des Safts sofort beginnen. Damit kann eine Schwefelung vor dem Gärvorgang wie sonst üblich, vermieden. Die Trauben werden entrappt und in Maischebottichen zum Gären gebracht. Der Gärvorgang dauert ca. 10 bis 12 Tage. Danach reift der junge Wein einige Monate in Edelstahltanks. Anschließend wird er ohne Verwendung tierischer Filterhilfsstoffe gefiltert und ohne weiteren Luftkontakt in Flaschen gefüllt.

 

Der Wein im Überblick

  • Wein-Typ: Rotwein, trocken
  • Rebsorten: 50 % Syrah, 20 % Grenache, 15 % Cinsault, 10 % Cabernet Sauvignon 5 % Carignan.
  • Anbaugebiet: Côtes de Provence
  • Weingut: Domaine du Jas d'Esclans
  • Alkoholgehalt in % Vol.: 13
  • Nettofüllmenge in Liter: 0,75 l
  • Jahrgang: 2017
  • Lagerfähigkeit: bis 2021
  • Ausbau: Edelstahltank
  • Verschluss: Naturkork
  • Abfüller: Domaine du Jas d'Esclans, 83920 La Motte, Frankreich
  • Allergene: Alkohol 13 % Vol., enthält Sulfite

 

Über die Domaine du Jas d'Esclans

Auf der Domaine du Jas d’Esclans werden nur Appellation-Weine erzeugt. Sie gedeihen auf permischen, felsigen Böden, tonfarbigem Sandstein. Sie sind nicht nur schön anzusehen, sondern sie sind arm an Humus und Nässedurchlässig und deshalb besonders gut für die Erzeugung hochwertiger Qualitätsweine geeignet. Ein weiteres PLUS ist der biologische Weinbau auf der Domaine du Jas d’Esclans, der hier seit vielen Jahren mit Erfolg praktiziert wird. Selbstverständlich spielt hierbei in der Regel auch das vorteilhafte Klima eine große Rolle. Jede Appellation (AOC oder AOP) organisiert in einem Verband, dem Vertreter des Landwirtschaftsministeriums, Winzer und Weinbausachverständige angehören. Sie erstellen Kriterien für die Qualität der Weine einer bestimmten Weinbauregion. Dazu gehört die Auswahl der erlaubten Rebsorten, die Höhe der Erntemenge je Hektar Weinberg, aber auch die Art der Weinbereitung. In diesem Rahmen muss sich jeder Winzer bewegen, wenn er einen Wein mit AOC/AOP Qualitätsbezeichnung verkaufen möchte. Damit wird Weinkäufern ein zuverlässiger Anhaltspunkt hinsichtlich der zu erwartenden Charakteristik und Qualität eines Weines aus einem bestimmten Herkunftsgebiet gegeben. Winzer in diesen Gebieten, die andere als die vorgeschriebenen Rebsorten verwenden, eine andere Art der Weinbereitung bevorzugen, können ihre Weine als sogenannte Landweine (IGP-Weine) anbieten. Diese Weine sind meist etwas preisgünstiger, müssen deshalb aber nicht minderwertiger sein. Manchmal ist auch das Gegenteil der Fall.

Zu Informationen und Fotos der Domaine du Jas d'Esclans

Weitere Produktinformationen

Im Produkt enthalten 0,75

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Grés de Montpellier AOC, Domaine de la Triballe, Biowein
17,00 / Flasche(n) *
(1 l = 22,67 €)
Versandgewicht: 1,4 kg
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Biowein Rhône & Provence, Biowein rot, Biowein von € 10,00 bis € 19,99, Biowein Vegan