Domaine du Jas d'Esclans, Provence Cru Classé, Foudres, Biowein rot, 2013


Domaine du Jas d'Esclans, Provence Cru Classé, Foudres, Biowein rot, 2013

Artikel-Nr.: 0300
11,75 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1,35 kg
1 l = 15,67 €
Preisvergünstigungen
1 l = 15,67 €

Domaine du Jas d'Esclans, Côtes de Provence Cru Classé AC, Coup de Foudres, Biowein, rot, 2013

Farbe: tiefgründige granatrote Farbe mit kupfernen Reflexen

Nase: komplexe, wohltuende fruchtig-würzige Düfte von dunklen Beeren, Kaffee, Pfeffer, Gewürznelken mit einer Spur von Leder

Mund: die Aromen von schwarzen Früchten, Lakritz und Gewürzen machen aus diesem Wein den perfekten Begleiter zu geschmortem Fleisch in der Soße, besonders zu Wildgerichten.

Trinkempfehlung: Jetzt bis 8 Jahre nach Erntezeitpunkt.

Vegan

Rebsorten: 40 % Syrah, 30 % Mourvèdre, 15 % Carignan, 10 % Grenache und 5 % Cabernet

Alkohol 13,5 Vol.
Enthält Sulfite

Verschluss: Naturkork

Wir beziehen diesen Biowein direkt von der Domaine du Jas d' Esclans in 83920 La Motte, Frankreich


Ökowein zertifiziert FR-BIO-01

 

Bioweinbereitung

Der rote, Sandstein- und tonhaltige Boden ist gut drainiert und bietet damit in Verbindung mit dem Klima ideale Voraussetzungen zur Erzeugung hochwertiger Weine. Die Winter sind im Süden der Provence normalerweise kalt, in der Übergangszeit bis zum Mai ist es regnerisch und kühl. Erst im Mai wenn die Temperaturen steigen, beginnen die Reben kräftig auszutreiben und zu wachsen.

Das Durchschnittsalter der Reben die die Trauben für diesen Wein liefern, beträgt 35 Jahre und der Durchschnittsertrag nur 35 hl pro Hektar. Die von Hand gelesenen Trauben werden sofort zur nahegelegene Domaine du Jas d'Eclans zur Weiterverarbeitung gebracht, womit eine Schwefelung der Trauben die bei längerer Standzeit erforderlich wäre, vermieden werden kann.

Jetzt werden die Stiele und Rispen von den Beeren getrennt, diese 2 - 3 Tage kalt eingemaischt (so nennt man den Vorgang wenn die leicht gequetschten Trauben in ihrem eigenen Saft aufbewahrt werden) damit sich Inhaltsstoffe aus den Beerenschalen lösen und in den Most übergehen können. Anschließend folgt eine 6 - 8 Tage dauernde Gärung, danach eine 2jährige Reifung nach alter provenzlischer Art in großen 80 hl fassenden Holzfudern. Anschließend werden die Weine der einzelnen Rebsorten zu einer Cuvée vereint, leicht gefiltert und ohne Sauerstoffkontakt in Flaschen gefüllt.

Jede Appellation (AOC oder AOP) organisiert in einem Verband, dem Vertreter des Landwirtschaftsministeriums, Winzer und Weinbausachverständige angehören. Sie erstellen Kriterien für die Qualität der Weine einer bestimmten Weinbauregion. Dazu gehört die Auswahl der Rebsorten, die Höhe der Erntemenge je Hektar Weinberg, aber auch die Art der Weinbereitung. In diesem Rahmen muss sich jeder Winzer bewegen, wenn er einen Wein mit AOC/AOP Qualitätsbezeichnung verkaufen möchte. 
 
Damit wird Weinkäufern ein zuverlässiger Anhaltspunkt hinsichtlich der zu erwartenden Charakteristik und Qualität eines Weines aus einem bestimmten Herkunftsgebiet gegeben. 
 
Winzer in diesen Gebieten, die andere als die vorgeschriebenen Rebsorten verwenden, eine andere Art der Weinbereitung bevorzugen, können ihre Weine als sogenannte Landweine (IGP-Weine) anbieten. Diese Weine sind meist etwas preisgünstiger, müssen deshalb aber nicht minderwertiger sein.
Manchmal ist auch das Gegenteil der Fall.
 
Auf der Domaine du Jas d’Esclans werden nur Appellation-Weine erzeugt. Sie gedeihen auf permischen, felsigen Böden, tonfarbigem Sandstein. Sie sind nicht nur schön anzusehen, sondern sie sind arm an Humus und Nässedurchlässig und deshalb besonders gut für die Erzeugung hochwertiger Qualitätsweine geeignet. Ein weiteres PLUS ist ist der biologische Weinbau auf der Domaine du Jas d’Esclans, der hier seit vielen Jahren mit Erfolg praktiziert wird. Selbstverständlich spielt hierbei in der Regel auch das der vorteilhafte Klima eine große Rolle.


Zu Informationen und Impressionen der Domaine du Jas d'Esclans

Weitere Produktinformationen

Im Produkt enthalten 0,75

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
Lamellenkorkenzieher mit 2 Lamellen Lamellenkorkenzieher mit 2 Lamellen
8,50 € *
Versandgewicht: 0,2 kg
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Château Romanin, Les Baux de Provence AOC La Chapelle de Romanin, Demeterwein, rot, 2015
18,95 € / Flasche(n) *
(1 l = 25,27 €)
Versandgewicht: 1,35 kg
Château La Dorgonne, Côtes du Luberon AC, Biowein, rot, 2012
15,45 € / Flasche(n) *
(1 l = 20,60 €)
Versandgewicht: 1,4 kg
Domaine Julien de l'Embisque, Côtes du Rhône Villages, Biowein pur, rot, 2016
12,20 € / Flasche(n) *
(1 l = 16,27 €)
Versandgewicht: 1,35 kg
Spiegelau Rotweinkelch Vino Grande, Ausverkauf
4,90 € *
Versandgewicht: 0,1 kg
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 1,35 kg
Versandgewicht: 1,4 kg
Versandgewicht: 1,4 kg
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Biowein Rhône & Provence, Biowein rot, Biowein von € 10,00 bis € 19,99, Biowein Vegan