Domaine de Marcoux, Châteauneuf du Pape AOC, purer Biowein, rot, 2013


Domaine de Marcoux, Châteauneuf du Pape AOC, purer Biowein, rot, 2013

Artikel-Nr.: 0309

Auf Lager
Lieferzeitraum 1 bis 2 Tage

48,50 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1,4 kg
1 l = 64,67 €

Flasche(n)
1 l = 64,67 €

Domaine de Marcoux, Châteauneuf du Pape AOC, Biowein, rot, 2013

 

Robert Parker 90 Punkte - Wine Advocat

"Während 2013er ein schwieriger Jahrgang war, produzierte dieses Weingut einen charmanten, klassischen 2013er Châteauneuf du Pape, der Charakterschattierungen aufweist und seit über einem Jahrzehnt gut trinken wird. Mit vielen Aromen von schwarzen Himbeeren, Brombeeren, Walderdbeeren und pfeffrigen Kräutern, hat diese Schönheit eine mittlere Fülle und Tiefe, eine solide Konzentration im mittleren Gaumen und einen guten Abgang. Ich glaube nicht, dass es der langlebigste Wein sein wird, aber er wird sicherlich bis 2023 gut trinken."


Wine Spectator 91 Punkte

"Verfügt über einen soliden Kern aus mazerierten Brombeeren, schwarzen Kirschen und schwarzen Johannisbeeren, der mit deutlichen Brombeeraroma, einer köstlichen mundwässernden Lakritz-Note und einem festen Abgang versehen ist. Sollte sich gut entwickeln.
Beste Zeit von 2016 bis 2023."

.

Rebsorten: 85 % Grenache, 7 % Mourvedre, 5 % Syrah, 3 % Cinsault

Alkohol: 14,5 % Vol.
Enthält Sulfite

Biowein Zertifiziert durch FR-BIO-01

 

Bioweinbereitung

Die Weinberge der Domaine de Marcoux bestehen aus 13 verschiedenen Parzellen in verschiedenen Vierteln des Châteauneuf-du-Pape-Gebietes.

Das Durchschnittsalter der Reben beträgt ca. 50 Jahre.

 

Die Ernte erfolgt je nach dem Reifegrad der Trauben und variiert von Parzelle zu Parzelle.

 

Natürlich werden die Trauben manuell geerntet, in 50 kg fassenden Kisten zum Weinkeller gebracht, wo sie auf einem Sortiertisch nochmal auf Ihre Güte geprüft und selektiert werden. 

 

Danach werden die Beeren von den Rispen getrennt und vor der Gärung bei kalter Temperatur mazeriert. 

Für die darauf folgende alkoholische Gärung wird keine fremde Hefe zugesetzt - das nennt man auch Spontangärung. Die auf den Trauben natürlich vorhandenen Hefen reichen völlig aus um einwandfreie Weine erzeugen zu können.

Während der bis zu 3 Wochen dauernden alkoholischen Gärung wird die Temperatur kontrolliert und geregelt, sowie der entstehende Wein täglich umgepumpt damit die auf der Flüssigkeit schwimmenden Beerenhäute befeuchtet und somit Ihre Inhaltsstoffe in den Wein übergehen können.

Nach dem biologischen Säureabbau) wird der Wein vom Trester getrennt und reift in Bottichen aus Beton und einigen Fässern mit einem Fassungsvermögen von 350 Litern 18 Monate lang.

Je nach Klima und Witterungsbedingungen beträgt die Produktionsmenge 10 bis 20.000 Flaschen

Zu Informationen und Illustrationen deDomaine de Marcoux

 

 

Weitere Produktinformationen

Im Produkt enthalten 0,75

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Clerico Francesco, Barolo DOCG, Vigna Colonello, purer Biowein, 2006
42,50 € / Flasche(n) *
(1 l = 56,67 €)
Versandgewicht: 1,4 kg
Tenuta San Vito, "Colli dei Mandorli", Toscano Rosso IGT, Biowein pur, rot, 2010
31,65 € / Flasche(n) *
(1 l = 42,20 €)
Versandgewicht: 1,4 kg
Clos du Joncuas, Gigondas AOC, Biowein pur, rot, 2014
25,80 € / Flasche(n) *
(1 l = 34,40 €)
Versandgewicht: 1,4 kg
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 1,35 kg
Versandgewicht: 1,35 kg
Versandgewicht: 1,4 kg
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Biowein Rhône & Provence, Biowein rot, Biowein ab € 20,00