Château La Canorgue Coin Perdu, IGP Méditerranée, Biowein, rot, 2018

Artikel-Nr.: 0318

Dieser Wein kann aufgrund der sehr begrenzten Verfügbarkeit nur innerhalb eines Pakets mit 11 anderen Weinen angeboten werden - siehe Art.Nr. 0319

39,50 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 52,67 €
1 l = 52,67 €

Château La Canorgue Coin Perdu, IGP Méditerranée, Biowein rot, 2018

 

Die Filmkomödie "Ein gutes Jahr" war ausschlaggebend, das Weingut und den Wein Château La Canorgue Coin Perdu weltweit bekannt zu machen. Bei Kennern war er bereits vorher aufgrund seiner hohen Qualität sehr beliebt. Nun haben wir es Ridley Scott, Russel Crowe und Marion Cotillard zu verdanken, dass der Wein "Coin Perdu", erzeugt aus mehr als 100 Jahr alten Reben, kaum noch erhältlich ist.

 

Prämiert mit 19 Punkten von Andreas Larson, dem besten Sommelier der Welt

Andreas-Larson-Canorgue-Prestige-2018

Biowein - Profil

  • Farbe: dunkles Rubinrot
  • Nase: hervorragende und vielfältige Düfte geprägt von der frischen Fruchtigkeit der Syrah-Traube - rote und schwarze Johannisbeere, Bromberre,Gewürzen und Kakao.
  • Mund: sowohl sehr dicht als auch fein, mundfüllende Aromen, sehr harmonisch mit samtigem Tannin, festem und lange anhaltendem Geschmack.
  • Trink-Empfehlung: Lassen Sie dem Coin Perdu noch 2 bis 3 Jahre Zeit bevor Sie ihn öffnen. Dann dekantieren Sie ihn vor dem Servieren. Dieser intime Wein bringt die ganze Finesse des Terroirs zum Ausdruck. Die alten Weinreben bieten jedes Jahr das Beste aus ihrem Reichtum an Aromen, Farbe und Gschmack und sie ergeben einen nuancenreichen Wein, der sehr gut zu Lamm, Ente und reifen Käsesorten passt.

 

Biowein - Bereitung, Château la Canorgue, Coin Perdu

Die Trauben für den "Coin Perdu" stammen aus einem Weinberg in dem die Reben mehr als 100 Jahre alt sind. Es sind die Sorten Syrah, Grenache, Mourvedre und Cinsault die damals als "Mischsatz", ein einem Weinberg gepflanzt wurden. Sie reifen gemeinsam und werden auch gemeinsam per Hand geerntet und weiterverarbeitet. Allerdings beträgt die Erntemenge bezogen auf den Hektar nur 20 bis 25 hl.. Da ist es verständlich, dass dieser Wein etwas mehr kostet, als die anderen Bioweine des Château La Canorgue.

Die Weinbereitung folgt den traditionellen Methoden, indem 50 % der Trauben von den Stielen und Rispen befreit wurden und 50 % mit Stielen und Rispen in der Maische spontan mit den Traubeneigenen Hefen während einer Dauer von 20 Tagen vergoren wurden. Danach reifte 30 % des Weins in "demi muids", das sind Weinfässer aus Eichenholz mit einem Fassungsvermögen von 650 Liter. Der andere Teil dieses Weins reifte im Edelstahltank. Der Wein wird nicht gefiltert.

 

Der Biowein auf einen Blick

  • Wein-Typ : Rotwein
  • Anbaugebiet: Vaucluse, Provence
  • Weingut: Château La Canorgue
  • Rebsorten: 50 % Syrah, 20 % Grenache, kleine Anteile von Carignan, Mourvèdre und Cinsault.
  • Ausbau: 70 % in Edelstahl, 30 % in demi Muids
  • Flaschenfüllung: Weingut-Abfüllung
  • Nettofüllmenge in Liter: 0,75 l
  • Verschluss: Naturkork
  • Jahrgang: 2018
  • Lagerfähig: bis 2030
  • Alkohol: 14 % vol.
  • Für Veganer geeignet
  • Allergene: enthält Sulfite
  • Biowein zertifiziert FR-BIO-01
  • Wir beziehen diesen Wein direkt vom Châtau La Canorgue in 84480 Bonnieux, Frankreich
  • Zu Informationen und Fotos des Château La Canorgue

Weitere Produktinformationen

Im Produkt enthalten 0,75

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
Lamellenkorkenzieher mit 2 Lamellen Lamellenkorkenzieher mit 2 Lamellen
4,50 € *
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Biowein rot, Biowein Vegan, Biowein Versand für Genießer: Bioweinsortiment, Château la Canorgue, Biowein Rhône