Château La Canorgue, Côtes du Luberon AOC, Rosé-Biowein, ab € 14,95

Artikel-Nr.: 0320

Auf Lager
Lieferzeitraum 1-3 Tage

15,35 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 20,47 €
Preisvergünstigungen
Flasche(n)
1 l = 20,47 €

Château La Canorgue Côtes du Luberon. Rosé-Biowein, 2023, ab € 14,95

 

Dieser Château La Canorgue Côtes du Luberon Rosé-Biowein zählt bei unseren Kunden seit vielen Jahren zu den beliebtesten Weinen aus der Provence. Damit sind unsere Kunden nicht alleine, denn er wird auch regelmäßig prämiert wie dieser Wein mit der Goldmedaille von der Zeitschrift ELLE à table

 

Biowein prämiert

Goldmedaille Gilbert & Gaillard für den Jahrgang 2022
Goldmedaille Zeitschrift ELLE à table für den Jahrgang 2023

Goldmedaille Zeitschrift Terre de vins für den Jahrgang 2023

 

Biowein - Profil

  • Farbe: sehr helles Rosé
  • Nase: Noten von Himbeere, Johannisbeere, Walderdbeeren und Zitrusfrüchten.
  • Mund: vollmundig, mit Finesse, Frische, mineralischer, aromatischer Nachhaltigkeit. Es ist ein eleganter und fein schmeckender Rosé, sublimiert durch einen schön spritzigen Charakter mit guter Länge.
  • Empfehlung: Dieser Bio-Rosé-Wein passt perfekt zu sommerlichem Grillen, Pistou-Suppe, Jakobsmuschel-Risotto, gebratenen Gambas oder Spargel-Tagliatelle.

 

Biowein Bereitung, Château La Canorgue, Côtes du Luberon AOC, Rosé-Wein

Auf dem Château La Canorgue werden die Trauben trotz des großen finanziellen Aufwands traditionell per Hand geerntet. Diese Methode bietet die Gewähr, dass nur einwandfrei gesunde Trauben geerntet werden. Weine von solchen Trauben duften fein und sauber, sie benötigen zum Schutz vor Oxydation nur sehr wenig Schwefel, und sie müssen weder mit chemischen, noch mit physikalischen Mitteln manipuliert und konserviert werden.

Alles Weitere geht seinen normalen Lauf. Nach einer kurzen Maischestandzeit, bei der sich die Farbstoffe aus den Traubenschalen lösen können, erfolgt das Pressen mit einer pneumatischen Presse. Der Saft gärt dann 12 Tage lang mit den traubeneigenen Hefen (endogene) unter CO2 Atmosphäre (ein inertes Gas) um jeglichen Luftkontakt zu verhindern. Eine Milchsäuregärung, auch biologischer Säureabbau genannt, unterbleibt, damit die Frische des Bio-Weines erhalten werden kann.

 

Der Biowein im Überblick

  • Wein-Typ: Rosé-Wein, trocken
  • Anbaugebiet: Luberon, Rhône
  • Weingut - Erzeuger: Château La Canorgue
  • Rebsorten: 60 % Grenache, 30 % Syrah, 10 % Mourvedre
  • Ausbau: Gereift im Edelstahltank
  • Abfüller: Château La Canorgue
  • Inhalt : 0,75 l
  • Verschluss: Naturkork
  • Jahrgang: 2023
  • Trinkempfehlung: jetzt bis 2027
  • Für Veganer geeignet
  • Analyse: Alkohol 12,79 % Vol., Restzucker 0,3 g/l, flüchtige Säure 0,21 g/l, Säure gesamt 3,18 g/l, pH 3.42, SO2 frei 15 mg/l, S02 gesamt 53 mg/l.
  • Allergene: enthält Sulfite
  • Bio zertifiziert FR-BIO-01
  • Wir beziehen diesen Wein direkt vom Château La Canorgue in 84480 Bonnieux, Frankreich

Informationen und Impressionen des Château La Canorgue

Weitere Produktinformationen

Im Produkt enthalten 0,75

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Weingut Mohr Rheingau Spätburgunder, rosé, trocken, Biowein, 2022/23 Weingut Mohr Rheingau Spätburgunder, rosé, trocken, Biowein, 2022/23
10,90 € / Flasche(n) *
1 l = 14,53 €
Flasche(n)
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Biowein Rosé, Prämierte Bio-Weine, Château la Canorgue, Biowein Rhône, biodynamischer Wein Rhône, Demeter-Wein Rhône, Naturwein Rhône, Biowein Frankreich