Corte Sant Alda Campo Magri, Valpolicella Superiore, biodyn. Wein, rot, ab € 25,20

Artikel-Nr.: 1102

Auf Lager
Lieferzeitraum 1 bis 2 Tage

25,60 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 34,13 €
Preisvergünstigungen
Flasche(n)
1 l = 34,13 €

Corte Sant Alda, "Campo Magri", Valpolicella Superiore Ripasso, biodynamischer Wein, Naturwein, rot, 2017, ab € 25,20

 

Durch das Ripasso-Verfahren, das 18 Monate dauert, erhält der Corte Sant Alda Campo Magri sein unverwechselbares Aroma von reifen Kirschen, wobei sich die würzigen, mineralischen und fruchtigen Komponenten zu einem finessenreichen und harmonischen Biowein verbinden.

 

Biodynamischer Wein - Profil

  • Farbe: Rubinrot glänzend
  • Nase: reichhaltige Düfte von roten Beeren und dunklen Kirschen, unterlegt mit würzigen und mineralischen Noten.
  • Mund: Ein geschmeidiger und gleichzeitig frisch wirkender Biowein mit Eleganz und wunderschöner Struktur. Genießen Sie ihn jetzt oder während der nächsten 8 bis zehn Jahre.
  • Trinkempfehlung: servieren Sie diesen mit einer Temperatur von 16 bis 18°C

 

Biodynamischer Wein - Bereitung, Corte Sant Alda, Valpolicella Superiore Ripasso DOC, "Campo Magri"

Campo Magri (mageres Feld) wird einer der Weinberge genannt, in dem die Traubensorten Corvina Grossa, Corvina Veronese, Rondinella, Molinara für diesen Valpolicella Superiore gedeihen. Er ist mit einer unglaublich hohen Anzahl von 6.500 bis 7.000 Reben bepflanzt. Diese dichte Bepflanzung zwingt die Reben tief zu wurzeln um die für das Wachsen nötige Nahrung (Wasser und Mineralstoffe) zu aufzunehmen, denn die Weinberge werden hier nicht bewässert und nicht mit künstlichem Mineraldünger versorgt.

Die Weinlese erfolgt natürlich per Hand und die Gärung verläuft ohne künstliche Hefen in Eichenfässern. Im Februar wird der Valpolicella in Fässer aus Kirschbaumholz mit einem Fassungsvermögen von 1.400 l umgefüllt, wobei ihm die fast vergorenen Beeren des Amarone die noch viel Most enthalten, hinzugefügt werden. Diesen Vorgang nennt man Ripasso. Durch das Ripasso-Verfahren das 18 Monate dauert, erhält der Wein sein unverwechselbares Aroma von reifen Kirschen, wobei sich die würzigen, mineralischen und fruchtigen Komponenten zu einem finessenreichen und harmonischen Wein verbinden.

Diesem biodynamischen Wein wurde kein Schwefel zugesetzt und deshalb kann er nach allgemeiner Auffassung als Naturwein bezeichnet werden.
 

 

Der biodynamische Wein auf einen Blick

  • Wein-Typ: Rotwein trocken
  • Anbauregion: Valpolicella, Veneto
  • Weingut: Corte Sant Alda
  • Rebsorten: Corvina Grossa, Corvina Veronese, Rondinella und Molinara
  • Wein-Reifung: 18 Monate in 1.400 l fassenden Fässern aus Kirschholz
  • Abfüller: Original Weingutabfüllung
  • Netto Inhalt: 0,75 l
  • Verschluss: Naturkork
  • Jahrgang: 2017
  • Lagerfähig: 10-12 Jahre ab Jahrgang
  • Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.
  • Für Veganer geeignet
  • Allergenhinweis: Enthält nur eine sehr geringe Menge (< 10 mg/l) endogene Sulfite, die während der Gärung als Nebenprodukt entstehen.
  • IT-BIO-04, Mitglied bei Demeter und VinNatur
  • Wir beziehen diesen Wein direkt von Corte Sant Alda, 37030 Mezzane di Sotto, Italien

Zu  Informationen und  Fotos von Corte Sant Alda

Weitere Produktinformationen

Im Produkt enthalten 0,75

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Biowein Veneto, biodynamischer Wein Veneto, Biodynamische Weine, Biowein rot, Biowein Vegan, Corte Sant Alda