Drucken

Bergerac Biowein

Die Weinbauregion Bergerac befindet sich im Departement Dordogne, dessen Name auf den Fluss Dordogne zurückgeht, der im Zentralmassiv entspringt und bei Bordeaux in die Gironde mündet. 

Das Klima kann als mild bezeichnet werden, es begünstigt alle landwirtschaftlichen Aktivitäten und Kulturen wie den Weinbau im Bergerac mit seinen 12.000 Hektar Rebfläche. Feinschmeckern sind die berühmten Trüffel aus dem nahen Perigord und sonstige edle Pilze aus den Steineichenwäldern, und zahlreiche Spezialitäten der regionalen Küche eine Reise dorthin wert.

Die kultivierten Rebsorten beider Regionen sind annähernd identisch. Bei einer Blindverkostung gleichwertiger Weine aus Bordeaux und Bergerac würden nur wenige einen Unterschied bemerken.

Appellationen für die Weinbauregion Bergerac

  • Bergerac AOP
  • Côtes de Bergerac AOC, unterscheidet sich in der Praxis nur um 5 hl/ha geringere Erntemengen vom Bergerac AOP)
  • Lokale Appellationen aufgrund von besonderen Herkünften mit eigener Charakteristik und kleinen Flächen:
  • Montravel (weiß-und Rotwein)
  • Côtes de Montravel (weiß-und Rotwein)
  • Haut Montravel (weißer Dessertwein)
  • Pécharmant (Rotwein)
  • Rosette (weißer Dessertwein)
  • Soussignac (weißer Dessertwein)
  • Monbazillac (weißer Dessertwein)

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Neu Château Bouhans Bergerac AOP, biodynamischer Wein, rot, € 7,55

Artikel-Nr.: 0424

7,95 / Flasche(n) *
1 l = 10,60 €
Auf Lager
Lieferzeitraum 3-4 Tage
Flasche(n)
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand