Drucken

Domaine les Béates, Biowein Provence

Domaine les Béates, Biowein Provence

Das Bio-Weingut Domaine Les Béates liegt zwischen Avignon und Aix en Provence am Rande der typisch provenzalischen Dorfs von Lambesc. Sein Name geht auf das 17. Jahrhundert zurück, in dem Nonnen dieses Anwesen bewirtschafteten und sich um die Bildung von Kindern kümmerten, sowie Ihnen das Lesen und Schreiben beibrachten. Eine allgemeine Schulpflicht gab es damals noch nicht.

Sie nannten sich "Les Béates", also die Seligen, Glücklichen. Daraus entstand der Name "Domaine Les Béates", der trotz aller Eigentümerwechsel beibehalten wurde.


 

Pierre-François Terrat sagt, man wird als Winzer geboren oder man wird Winzer so wie ich. Er wuchs in Brasilien auf und wollte eigentlich Viehzüchter werden. Später war er im internationalen Handel tätig und entdeckte die faszinierende Welt des Weins zunächst durch den Umweg als Verbraucher (wie viele andere auch), bis er sich schließlich entschied, Biowinzer zu werden um Bio-Weine zu erzeugen.

1996 waren er und seine Familie von der Lage und Qualität der Weinberge der Domaine Les Béates überzeugt. Sie entschieden sich, es zu kaufen und begannen sofort, das gesamte Anwesen auf biologischen Weinbau umzustellen.

 

Domaine_les_Beates_2

In diesem Gebäude befindet sich ein Verkostungsraum für Besucher, sowie die Verwaltung der
Domaine Les Béates

 

Ziel von Pierre-François Terrat war es von Anfang an, auf den erworbenen 40 Hektar Weinbergen im Laufe der Zeit die besten Bio-Weine der Appellation Coteaux d'Aix en Provence zu produzieren.

Als Quereinsteiger wusste er natürlich, dass dieser Weg nicht einfach sein würde und dass er dazu auf externe Hilfe bauen musste. Für den weinbaulichen Bereich gewann er die Familie Chapoutier, die umfangreiche Ländereien im Gebiet der Rhône besitzt und dort biodynamischen Weinbau betreibt, aus dem seit vielen Jahren berühmte und hervorragende biodynamische Weine hervorgehen.

Doch damit war es noch nicht getan. Der vorhandene alte Keller mitsamt seiner antiquierten Ausstattung entsprach nicht mehr dem aktuellen Standard. Eine neue Produktionseinheit musste gebaut werden. Sie entstand in unmittelbarer Nähe des vorhandenen Gebäudes und wurde unter Berücksichtigung aller Arbeitsabläufe der Weinbereitungstechniken aus drei Etagen, davon zwei Etagen unter der Erde errichtet. Damit wurde es möglich, Trauben, Most und Weine nur noch durch Schwerkraft von einer Arbeitseinheit zur nächsten ohne Verwendung von Transportschnecken, Transportspindeln oder Pumpen schonend zu befördern.

Die nächste Aufgabe von Pierre-François Terrat bestand darin, einen gut ausgebildeten Önologen und einen von der biologischen Arbeitsweise überzeugten Agronomen zu engagieren, die fachlich und menschlich zusammenpassten und um diese herum Mitarbeiter zu finden, die ein harmonisches Team bilden sollten. Dies ist in perfekter Weise gelungen, denn größtenteils sind alle Mitarbeiter aus den Anfangsphase heute immer noch mit Freude dabei. Das erkennt man an der hohen und zuverlässigen Qualität der Bio-Weine der Domaine Les Béates, sowie an der gelösten Stimmung zwischen Inhaber und Mitarbeitern, vor allem bei der Weinernte und bei gemeinsamen Abschlussfeier der Weinernte.

 

Beates-Fruehling-im-Weinberg

                                             Frühling im Weinberg der Domaine Les Béates

 

Bei unserem ersten Besuch (mit meiner Frau) der Domaine Les Béates empfing uns Pierre-François Terrat im Outfit eines Weinbergarbeiters, und auch sein Händedruck war entsprechend. Wir erwarteten eher einen Herrn im Anzug, was uns weniger beeindruckt hätte. Während einer Tour durch die Weinberge konnten wir buchstäblich seine Begeisterung und sein Engagement für seine Arbeit spüren. Es fühlt sich gut an, mit solchen Winzern zu arbeiten. Heute, viele Jahre später, ist die Domaine Les Béates mit rund 40 Hektar Rebfläche die beste Adresse für sehr gute Bio-Weine in der Nähe von Aix en Provence.

Als ich einige Jahre später im Juni 2018 wieder zu Besuch war Pierre-François Terrat Stimmung bedrückt und sorgenvoll. Mehrere Jahre hintereinander spielte das Klima und das Wetter nicht mehr mit, entweder war im Frühling Frost der alle jungen Triebe und Blüten zertörte, im Jahr darauf waren es heftige Gewitter mit Hagel, die fast die gesamte Ernte vernichtete, dann kamen Jahre mit großer Hitze und Trockenheit mit mengenmäßig kleinen Ernten. In dieser Phase hoffte er auf einen weiteren Kredit seiner Bank und auf normale Jahrgänge mit normalen Ernten. 

 

Traubenernte-Les-Beates

Das gesamte Team der Domaine Les Béates am Beginn der Traubenernte

 

Die Bio-Weine der Domaine Les Béates finden zwar große Anerkennung bei bio-affinen Weintrinkern, aber konservative, uninformierte Weintrinker rechnen mit jedem Cent, den seine Weine mehr kosten, als die seines Nachbarn. Es sei eine verkehrte Welt, wenn man mit seiner Art Weinbau zu betreiben, mit der man die Umwelt schont und rückstandsfreie Weine erzeugt, noch bestraft wird, indem man die Kosten der Biokontrollen selbst bezahlen muss, währenddessen konventionelle Winzer die Umwelt schädigen, ohne dafür zur Rechenschaft gezogen zu werden.

Es gehört viel Idealismus dazu, echter Biowinzer zu sein, der seine Arbeit ehrlich verrichtet und nicht nur die Mindestanforderungen erfüllt indem er ein Bio-Logo auf die Flasche klebt.

Übrigens: Kennen Sie Aix en Provence, eine wunderschöne Universitätsstadt? Es ist die Partnerstadt von Tübingen und einen Besuch wert. Lambesc, ganz in der Nähe von Aix en Provence, ist ein kleines, typisch provenzalisches Dorf, an den Ortsrand sich die Domaine Les Béates befindet. Besuchen das Weingut, grüßen Sie Pierre-François Terrat und seine Kollegin Anabel von uns, probieren Sie die Bio-Weine vor Ort, die Sie auch kaufen können. Avignon im Norden, Marseille, Saint Tropez und das Mittelmeer im Süden sowie viele Dörfer und typische provenzalische Städte könnten weitere Ziele für eine Urlaubsreise sein.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Domaine Les Béates Côteaux d'Aix en Provence, AOC, weiß, Biowein, ab € 17,40

Artikel-Nr.: 0283

17,80 / Flasche(n) *
1 l = 23,73 €
Auf Lager
Lieferzeitraum 1-3 Tage
Flasche(n)

Domaine les Béates rot, Côteaux d Aix en Provence, AOC, Biowein, ab € 17,40

Artikel-Nr.: 0284

17,80 / Flasche(n) *
1 l = 23,73 €
Auf Lager
Lieferzeitraum 1-3 Tage
Flasche(n)

Domaine les Béates Côteaux d'Aix en Provence, Terra d'Or, rot, Biowein, ab € 32,60

Artikel-Nr.: 0285

33,00 / Flasche(n) *
1 l = 44,00 €
Auf Lager
Lieferzeitraum 1-3 Tage
Flasche(n)

Domaine Les Béates Les Béatines, Côteaux d'Aix, Biowein weiß, ab € 12,55

Artikel-Nr.: 0280

12,95 / Flasche(n) *
1 l = 17,27 €
Auf Lager
Lieferzeitraum 1-3 Tage
Flasche(n)

Domaine Les Béates Les Béatines Côteaux d'Aix AOP Biowein rosé, ab € 12,55

Artikel-Nr.: 0281

momentan leider ausgetrunken !

Der neue Jahrgang ( 2023 ) wird nachbestellt, ist aber erst ab Juni erhältlich ! 

12,95 / Flasche(n) *
1 l = 17,27 €

Domaine Les Béates, Les Béatines Côteaux d'Aix AOP, Biowein rot, ab 12,55

Artikel-Nr.: 0282

12,95 / Flasche(n) *
1 l = 17,27 €
Auf Lager
Lieferzeitraum 1-3 Tage
Flasche(n)

Domaine Les Béates LOU O'RANGE, Côteaux d'Aix AOP, Biowein orange, ab 14,40

Artikel-Nr.: 0287

14,80 / Flasche(n) *
1 l = 19,73 €
Auf Lager
Lieferzeitraum 1-3 Tage
Flasche(n)
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand