Château Romanin, Les Baux de Provence AOC La Chapelle de Romanin, Demeterwein, rot, 2015


Château Romanin, Les Baux de Provence AOC La Chapelle de Romanin, Demeterwein, rot, 2015

Artikel-Nr.: 0271

Auf Lager
Lieferzeitraum 1 bis 2 Tage

18,95 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1,35 kg
1 l = 25,27 €

Flasche(n)
1 l = 25,27 €

Château Romanin, Les Baux de Provence AOC, "La Chapelle de Romanin", Biowein, rot, 2015

 

Farbe: tiefes Rubinrot

Nase: fein duftend, nach roten Beeren umgeben von warmen, würzig-mediterranen Noten und einem Hauch von Garrigues, die rund um den Weinberg wächst.

Mund: großzügiger, jugendlicher Biowein mit Kraft, Wärme, Würze und Frucht. Wundervoll ausbalanciert und elegant. Ein sehr geschmeidiger Rotwein der seine provenzalische Herkunft sehr gut repräsentiert und mit einem Anteil an
Cabernet Sauvignon auf eine solide Grundlage gestellt wird.

Servierempfehlung: Genießen Sie ihn jetzt bis 7 Jahre nach der Ernte mit einer Trinktemperatur von 16 bis 17° C.

Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Mourvèdre, Grenache, Syrah

Alkoholgehalt 14 %.Vol.
Enthält Sulfite

Verschluss: Naturkork



Château Romanin, biodynamischer Wein zertifiziert FR-BIO-01, Demeter und Biodyvin

 

 Logo des Demeterbunds für biodynamische LandwirtschaftLogo von Biodyvoin, Verband für biodynmische Weinerzeugung

 

Diesen Demeterwein beziehen wir direkt vom Château Romanin in 12310 Saint Remy de Provence, Frankreich

 

 

Bioweinbereitung

Besonders der sorgfältigen Pflege der Reben im Weinberg, verdanken wir das Entstehen dieses paradiesisch herrlichen Bioweines.

Es beginnt mit dem Schneiden der Reben im Winter, im Frühling müssen die Triebe an den Drähten festgebunden werden, während der Vegetationsphase wachsen die Triebe enorm schnell und und müssen mehrmals ausgedünnt werden. Einige Wochen vor der Weinlese entfernt man Blätter oberhalb der Trauben damit sie noch jeden Sonnenstrahl einfangen können. 

Den Höhepunkt eines Weinjahres stellt die Weinlese dar. Sie beginnt, wenn die wichtigsten und gewünschten Parameter "Zucker, Säure und PH-Wert" erreicht sind. Auf dem Château Romanin wird sie natürlich per Hand durchgeführt. Ganz nebenbei kann jede Qualität jeder einzelnen Trauben kontrolliert und falls nötig, aussortiert werden.

Erfahrene Winzer wissen, dass es sich lohnt, die Reben gut zu behandeln. Denn je besser die Trauben sind, umso hochwertiger wird ein Biowein. Außerdem kann dann im Keller auf viele technische Schritte und Hilfsmittel verzichtet werden. Man könnte auch sagen, Winzer die im Weinberg einen großen Aufwand betreiben, zerstören sich ein gutes Ernteergebnis nicht mit Unachtsamkeit bei der Weinbereitung.

Deshalb ist sie hier ganz einfach. Die Stiele und Rispen werden von den Beeren getrennt, diese dann leicht gequetscht und ohne Zusatz fremder Hefen  spontan in Edelstahltanks vergoren. Danach wird der Wein in einen anderen Edelstahltank umgefüllt. Dabei bleibt der Trester (Beerenhäute) zurück..Nun beginnt der biologische Säureabbau (eine Milchsäuregärung), wie sie bei allen Rotweinen durchgeführt wird und dabei die aggressive Apfelsäure in die mildere Milchsäure umgewandelt wird. Nach einer mehrmonatigen Reifezeit wird dieser nach Demeterrichtlinien erzeugte Biowein nur noch gefiltert, ganz wenig geschwefelt und in Flaschen gefüllt.


Zu Informationen und Impressionen des Château Romanin

Weitere Produktinformationen

Im Produkt enthalten 0,75

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Château La Dorgonne, Côtes du Luberon AC, Biowein, rot, 2012
15,45 € / Flasche(n) *
(1 l = 20,60 €)
Versandgewicht: 1,4 kg
Domaine Joliette, Côtes du Roussillon AOC, Biowein pur, rot, 2011
9,50 € / Flasche(n) *
(1 l = 12,67 €)
Versandgewicht: 1,35 kg
Domaine Les Béates, Côteaux d'Aix AOC, Les Béatines, Biowein pur, rot, 2016
13,50 € / Flasche(n) *
(1 l = 18,00 €)
Versandgewicht: 1,35 kg
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Biowein Rhône & Provence, Biowein rot, Biowein von € 10,00 bis € 19,99